Robuste Mobilcomputer für den Einsatz bei jedem Wetter

MIL-STD810G Tested Motion R12 Tablet Exposed to Freezing Rain and Wind play

Zum Leidwesen aller Außendienstmitarbeiter bleibt das Wetter nach wie vor unkontrollierbar. Oft müssen schwierige Aufgaben unter freiem Himmel auch bei prasselndem Regen oder Graupelschauern erledigt werden. Wenn Sie schon das Wetter nicht im Griff haben, sollten Sie zumindest die elektronischen Daten auf Ihrem mobilen Computer vor feuchtigkeitsbedingten Schäden schützen. Egal ob Sie Lieferungen zustellen oder bei einem Unwetter einen Verteilerschrank reparieren - mit einem robusten und wetterfesten Tablet-PC von Xplore bleiben Ihre geschäftskritischen Anwendungen trocken. Dazu haben wir alle Tablets mit einzigartigen Funktionen ausgestattet, die die Tablets auch beim heftigsten Regensturm zuverlässig dicht halten. Kurz: Solange Sie arbeiten können, lässt Sie unser Tablet nicht im Regen stehen!

Xplore Tablets getestet auf Wind- und Regenfestigkeit gemäß MIL-STD-810G

Weder Wind noch Regen sollten Ihren Arbeitstag im Außendienst durcheinander bringen. Aus diesem Grund prüft Xplore die Widerstandsfähigkeit seiner robusten Tablets gegenüber böigem Regen und starkem Wind auf Herz und Nieren. Die Tests basieren auf dem anerkannten Standard MIL-STD-810G Rain. Das Ergebnis dieser Untersuchungen sind robuste Mobilcomputer, die resistent gegen eindringendes Wasser oder Beschädigung durch heftigen Wind, Sprühregen oder tropfendes Wasser sind. Dies gilt sowohl für laufende wie ausgeschaltete Tablet-PCs. Alle regenfesten Tablets sind mindestens mit einem IP52-Rating ausgezeichnet, einige verfügen gar über eine Zertifizierung nach IP65 oder IP67 für den Schutz vor Feuchtigkeit.

Folgende Testkriterien finden besondere Beachtung:

  • Regen und böiger Regen, um die Widerstandsfähigkeit des Tablet für den Einsatz unter freiem Himmel zu evaluieren. Das Wasser ist dabei mindestens zehn Grad kälter als das Testgerät; die Benetzung mit Regentropfen durch den Wind dauert mindestens 30 Minuten.
  • Tropfendes Wasser und die Befeuchtung/Benetzung des Geräts durch andere Arten von Feuchtigkeit wie Gischt, Spritzwasser oder den direkten Kontakt mit einem Wasserstrahl.
  •  Vollständiges Untertauchen (bis zu 1m Tiefe). Dieser Test wird vorwiegend bei ultra-robusten Tablets mit Ratings wie IPX7 oder höher angewendet.

Das Xplore XSLATE B10 Fully Rugged Tablet ist beispielsweise wasserdicht bei bis zu 140L/Stunde pro Quadratmeter für eine Dauer von 15 Minuten. Jede Geräteseite widersteht zudem für 30 Minuten stark böigem Regen mit einer Windgeschwindigkeit von ca. 75km/h.

Das Xplore XC6 DSMR Ultra-Rugged Tablet hingegen übersteht zum Beispiel eine halbe Stunde Niederschlag von bis zu 101.6 mm/Stunde, solange der Wind die Geschwindigkeit von 75km/h nicht überschreitet.