RUGGED MOBILE COMPUTING SOLUTIONS FOR: Schienengüterverkehr

Widerstandsfähige Mobile Computing-Lösungen für den Schienengüterverkehr

Die Bahn bleibt nach wie vor einer der umsatzstärksten Frachtkanäle. Dies gilt insbesondere für Gefahr- und Massengüter. Doch auch für den Schienenverkehr gelten zunehmend strengere Sicherheitsvorschriften und minutengenaue Fahrpläne - egal, ob im Personennahverkehr eines Ballungsraumes oder im Gütertransport in den entlegensten Winkeln der Erde. Damit Zugführer immer und überall sämtliche Frachtdaten und Zeitpläne im Griff haben, hat Xplore ein robustes Tablet für die besonderen Anforderungen des Schienengüterverkehrs entwickelt. Diese mobilen und handlichen Computer sind absolut unempfindlich gegenüber ErschütterungenVibrationen, Staub und Nässe. Gleichzeitig eignen sie sich für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen, wie beispielsweise auf einem Güterzug mit Benzin- oder Gastanks. Für die außerordentliche Widerstandsfähigkeit garantieren strenge Prüfkriterien wie MIL-STD-810GC1D2 / C1Z2 und ATEX.


Die robusten Tablet-PCs von Xplore erleichtern unter anderem folgende Aufgaben im Schienengüterverkehr:

Rugged Tablets to Help Railroad Transportation

  • Fracht- und Lagermanagement
  • Computerunterstützte Verteilung
  • Verwaltung/Koordination der Güterwaggons
  • GIS/Mapping, Routenverbesserung und Navigation
  • Kontrollmaßnahmen
  • Wartung und Instandhaltung
  • RFID-basierte Nachverfolgung von Lokomotiven und Frachtabladeplätzen
  • Einhaltung rechtlicher und sicherheitsbezogener Bestimmungen
  • Fahrplan-Erstellung
  • Signaleinstellungen
  • Personalmanagement