RUGGED MOBILE COMPUTING SOLUTIONS FOR: Feuerwehr

Wenn es brenzlig wird: robuste Tablet-Lösungen für Feuerwehr und Rettungsdienste

Feuerwehreinsätze finden in der Regel unter Zeitdruck statt. Dabei gilt es nirgends eine Sekunde zu verlieren oder gar wichtige Anweisungen und Lagemeldungen zu verpassen. Immer mehr Feuerwehren setzen daher robuste Tablet-PCs für die Einsatzabwicklung ein. Die Vorteile dieser maßgeschneiderten IT-Lösungen liegen auf der Hand. So bieten die mobilen Endgeräte wertvolle Funktionen wie GPS-Routing für eine erleichterte und schnellere Anfahrt zum Einsatzort, Echtzeit-Zugriff auf Datenbanken, vollautomatisierte Registrierung und Überwachung von Atemschutzgeräteträgern (PSA) via RFID-Lesegerät sowie umfassende Lösungen zur Dokumentation der Schadenslage.

Härteste Einsatzbedingungen stellen auch besondere Anforderungen an die Bauweise der Tablets. Alle Xplore-Lösungen für den Feuerwehrgebrauch weisen ein extrem robustes und stoßgeschütztes Gehäuse sowie ein bruchsicheres Display auf. Um auch unter explosionsgefährdeten und nassen Bedingungen seinen Dienst zu tun, ist das Gehäuse rundum dicht versiegelt und erfüllt entsprechende Vorgaben gemäß  C1D2/C1Z2 und ATEX. Auch hohe Temperaturen sowie entflammbare Gase, Sprühregen und Löschwasser machen den Tablets nichts aus. Da Feuerwehrleute meist Handschuhe tragen, ist der Bildschirm mit einem Bedienungsmodus für nasse und behandschuhte Finger ausgestattet.


Die robusten Xplore-Tablets für den Feuerwehreinsatz bieten unter anderem folgende Funktionen:

Xplore Rugged XC6 Tablet for Fire Fighters

  • Erfassen, Teilen und Empfangen von Updates zum Einsatzgeschehen in Echtzeit durch schnelle und zuverlässige 4G- und WiFi-Technologien
  • Schnellere Anfahrt zum Einsatzort dank GPS-Routing und vereinfachte Lageerkennung
  • Erleichterte und schnellere Einsatzplanung bereits während der Anfahrt zu Unfällen, Naturkatastrophen oder Bränden durch Auswertung von Karten, Luftbildern oder Lageplänen von Hydranten. Ermöglicht die Kommunikation mit Zeugen oder Ersthelfern bereits während der Anfahrt.
  • Umfangreiche Funktionen zur lückenlosen Dokumentation des Einsatzgeschehens via digitalem Eingabestift, Foto oder Videokamera
  • Übertragung von Filmaufnahmen an die Leitstelle zur besseren Lagebeurteilung
  • Zugriff auf Checklisten, Datenbanken und anderen Informationsquellen während der Brandbeschau
  • Erhöht die Sicherheit des Einsatzpersonals in explosionsgefährdeten Umgebung durch C1/D2-, C1/Z2- und ATEX-Zertifizierung (nur ausgewählte Tablets)