Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2014

Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt Xplore Technologies am Herzen. Deshalb war es uns ein Anliegen, eine transparente und unmissverständliche Datenschutzrichtlinie zu formulieren. Diese gibt darüber Auskunft, welche Informationen wir bei Ihrem Website-Besuch erheben, welche Daten gespeichert werden und wozu wir diese verwenden. Bitte machen Sie sich damit vertraut. Mit dem Besuch der Website stimmen Sie den in der Datenschutzrichtlinie benannten Prozessen zu. Die Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Website www.xploretech.com.

Mit dem Besuch der Website von Xplore Technologies stimmen Sie allen in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Punkten zu.

Xplore fragt Sie nur nach bestimmten persönlichen Daten

Unter dem Begriff "persönliche Daten" verstehen wir alle Informationen die es uns ermöglichen, Sie als Anwender unserer Produkte zu identifizieren. Dazu gehören Daten wie Vor- und Nachname, Anschriften, E-Mail Adressen und Telefonnummern sowie andere Kontaktdaten. Beispielsweise fragen wir Sie nach Ihren Kontaktdaten, wenn Sie über unsere Website den Kundendienst kontaktieren. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie mit uns ohne Probleme in Verbindung bleiben können und sämtliche benötigten Informationen erhalten. Die Angabe der Informationen ist nicht verpflichtend.

Personenbezogene Daten werden ebenfalls abgefragt, wenn Sie:

  • -Informationen oder Kostenvoranschläge anfordern,
  • -eine Bestellung aufgeben,
  • -Online-Umfragen beantworten,
  • -an einer ProXplore teilnehmen,
  • -Anwenderberichte oder Hintergrundinformationen herunterladen wollen,
  • -sich in einer Mailingliste eintragen oder für einen Newsletter anmelden,
  • -eine Support-Anfrage stellen.

Welche persönlichen Daten sammelt Xplore?

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen helfen uns dabei, Ihren Besuch auf der Xplore-Website so informativ und persönlich wie möglich zu gestalten. Dafür benötigen wir unterschiedliche Arten von Informationen. Diese haben wir hier zu Ihrem besseren Verständnis aufgelistet:

Von Ihnen selbst bereitgestellte Daten: Wir erfassen und speichern sämtliche Informationen, die Sie beim Besuch unserer Website eingeben oder in anderer Form zur Verfügung stellen. Selbstverständlich müssen Sie keinerlei personenbezogene Informationen angeben. Allerdings sind dann manche Funktionen für Sie nicht verfügbar.

Automatische Informationen: Sobald Sie mit uns über die Website in Verbindung treten, überträgt Ihr Computer automatisch bestimmte Informationen an unser System. Beispielsweise verwenden wir auf der Website "Cookies" (Beschreibung siehe unten). Gleichzeitig übermittelt Ihr Webbrowser Daten, wenn Sie die Website von Xplore Technologies oder mit Xplore in Bezug stehende Inhalte oder Werbeanzeigen im Internet anklicken.

Einsatz von mobilen Lösungen: Wenn Sie auf einem mobilen Endgerät eine von Xplore oder dessen Partnern entwickelte App verwenden, erhalten wir automatisch Informationen zu Ihrem aktuellen Standort. Gleichzeitig überträgt die App ein Identifizierungskennzeichen für das benutzte Gerät. Diese Informationen helfen uns dabei, standortbezogenen Dienste (Location based Services) wie Anzeigen, Suchergebnisse und andere Informationen bestmöglich auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Bitte beachten Sie, dass sich bei den meisten mobilen Endgeräten die Location based Services deaktivieren lassen.

E-Mail Kommunikation: Oft erhalten wir Empfangsbestätigungen, wenn Sie E-Mails von uns öffnen. Gleichzeitig gleichen wir unsere Kundenliste mit den Listen anderer Unternehmen ab. Dadurch wollen wir sicherstellen, dass Sie nur wirklich notwendige Post von uns erhalten. Sollten Sie keinerlei Informationen von Xplore Technologies per E-Mail, Newsletter oder auf dem Postweg erhalten wollen, können Sie dies schnell und einfach in Ihrem Benutzerkonto hinterlegen.

Informationen aus anderen Quellen: Zusätzlich erhalten wir personenbezogene Daten aus anderen Quellen und ergänzen damit Ihr Benutzerprofil. Diese Informationen werden für Online-Werbekampagnen oder die Bereitstellung für Sie interessanter Inhalte von Partnern verwendet.

Beispiele für erhobene Benutzerdaten:

Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Die meisten Information über Sie erhalten wir, wenn Sie auf unserer Website recherchieren, Produkte online kaufen, Umfragen beantworten oder mit dem Kundendienst kommunizieren. Darüber hinaus stellen Sie uns in Ihrem Benutzerkonto wichtige Informationen bereit. Auch wenn Sie mit uns telefonieren, schriftlich Kontakt suchen oder Online-Foren, Diskussionsforen sowie Social Media- und Bewertungs-Tools verwenden, stellen Sie uns Informationen zur Verfügung. Insgesamt erheben wir auf diese Weise personenbezogene Daten wie E-Mail Adressen, Telefonnummern und Anschriften von Ihnen, Ihren Kunden oder Geschäftspartnern. Gleichzeitig erfassen wir Lieferadressen und den Inhalt Ihrer Konversation mit uns. Dazu zählen auch Produktbewertungen. Sofern von Ihnen angegeben, speichern wir auch persönliche Beschreibungen, Bilder sowie Finanzdaten einschließlich der Sozialversicherungsnummer und Führerscheininformationen.

Automatisch gesammelte Informationen

Zu den automatisch erhobenen und ausgewerteten Daten gehören beispielsweise die IP Adresse Ihres Computers sowie Login-Daten, die verwendete E-Mail Adresse, aber auch Passwörter. Darüber hinaus erfassen wir Verbindungsdaten wie den Browsertyp, die Version des Betriebssystems, die Zeitzonen-Einstellung, Browser-Plug in-Typen und Versionen, das Betriebssystem und die verwendete Plattform sowie die Kaufgeschichte. Diese Informationen gleichen wir manchmal mit vergleichbaren Daten anderer Nutzer ab. Ebenfalls erfasst werden der gesamte URL-Verlauf auf unserer Seite und die aufgerufenen Folgeseiten inklusive des Datums und der Zeit; die Cookies und der aufgerufene und angesehene Seiteninhalt. Sollten Sie über die Service-Telefonnummer 800 mit unserem Kundendienst telefonieren, erfassen wir auch die Telefonnummer des von Ihnen verwendeten Anschlusses. Wir verwerten darüber hinaus auch Browser-Daten wie Cookies, Flash Cookies (auch bekannt als Flash Local Shared Objects) sowie vergleichbare Daten auf Teilen unserer Website. Dies geschieht aus Sicherheits- und Qualitätsgründen. Gelegentlich erfassen wir Sitzungsinformationen mit Softwarelösungen wie JavaScript. Dadurch gewinnen wir wertvolle Informationen die helfen, unsere Website noch informativer und benutzerfreundlicher zu machen. Die dabei erhobenen Informationen geben Auskunft über die Antwortzeiten, Fehler beim Herunterladen von Dateien, die Verweildauer auf einzelnen Seiten sowie das Benutzerverhalten auf den Seiten (Auf- und ab scrollen, Klicks und Mouse overs) sowie die Wege, die zum Verlassen der Seite geführt haben. Unter Umständen erfassen wir auch technische Daten die es uns erlauben, Ihr Gerät zum Zwecke der Missbrauchsbekämpfung und Diagnose zu identifizieren.

Mobile Endgeräte

Bei den meisten mobilen Endgeräten lassen sich die standortbezogenen Dienste über die Systemeinstellungen kurzerhand deaktivieren. Sollten Sie dazu Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem Hersteller des Geräts oder dem Netzanbieter in Verbindung zu setzen.

Informationen aus anderen Quellen

Neben den von uns selbst gesammelten Daten erhalten wir auch Informationen aus anderen Quellen. Dazu gehören aktualisierte Adressen, die wir von Providern oder Drittanbietern zur Verfügung gestellt bekommen. Wir verwenden diese Daten dazu, um Ihren nächsten Einkauf oder Ihre nächste Kontaktaufnahme bezüglich Ihres Kundenkontos, Ihrer Bestellung oder eines Umtausches so einfach wie möglich zu machen. Ebenfalls stehen uns Informationen zur Verfügung, welche Seiten / Inhalte Sie auf den Websites unserer Geschäftspartner oder von Unternehmen für die wir technische Dienste, Auftragserfüllung, Werbung oder andere Dienste übernehmen, besucht haben. Außerdem sammeln wir Suchbegriffe und Suchergebnisse in Zusammenhang mit Ihren Web-Aktivitäten. Desgleichen Links inklusive kommerzieller Links, Bonitätsinformationen von Wirtschaftsauskunfteien. Diese Informationen verwenden wir um Betrug zu verhindern und unseren Kunden attraktive Kredit- und Finanzierungslösungen anbieten zu können.

Co-Branding und gemeinsame Angebote
Mit einigen Unternehmen arbeiten wir sehr eng zusammen. Daher führen wir von Zeit zu Zeit beispielsweises E-Mail Kampagnen sowie Werbeveranstaltungen oder Produktinformationen unter einem gemeinsamen Co-Branding durch.

Informationen, auf die Sie zugreifen können
Einen Teil der Informationen die wir über Sie erhoben haben, können Sie direkt in Ihrem Benutzerkonto einsehen. Dazu gehören beispielsweise der aktuelle Bestellstatus sowie Daten, mit deren Hilfe wir Sie identifizieren können. Dazu zählen vor allem Ihr Name, die E-Mail Adresse und Benutzerkennung, vorhandene Kommunikation mit unserem Unternehmen sowie Ihre bevorzugten Werbeformate. Hinzu kommen zahlungsrelevante Daten wie Ihre Kreditkartennummer, E-Mail Benachrichtigungseinstellungen, Einkaufslisten, Verkäufer-Accounts und Ihr Benutzerprofil.

Einstellungen für privates Surfen

Einige Web-Browser lassen sich so einstellen, dass der Pfadverlauf auf den besuchten Websites nicht aufgezeichnet wird. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass unsere Website diese vom Browser übermittelte "Do-not-track"-Anfrage ignoriert, sobald sie erkannt oder an unser System übertragen wird. Privates Surfen ist demnach auf der Website von Xplore Technologies nicht möglich.

Verwendung von Cookies

Cookies sind eindeutige Kennungen, die bei dem Besuch unserer Website automatisch auf Ihr Gerät übertragen werden. Dies erlaubt es unserem System, Ihr Gerät bei einem erneuten Besuch zu erkennen und Ihnen Funktionenentsprechend Ihrer Bedürfnisse anbieten zu können. Gleichzeitig ermöglicht espersonalisierte Werbung auf anderen Websites sowie die Zwischenspeicherung von Produkten in Ihrem Warenkorb, auch wenn Sie zwischenzeitlich unsere Website verlassen. Die Cookies werden an Drittanbieter für Marketing-Zwecke, einschließlich verhaltensbasierter Online-Werbung weitergegeben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Drittanbieter wie Google Cookies verwenden, um Werbung auf unserer Website zu platzieren. Beispielsweise verwendet Google das so genannte DART-Cookie, um Usern entsprechend Ihrer Website-Besuche passende Werbeanzeigen bereit zu stellen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website von Google: https://support.google.com/adwords/answer/2549063.

Benutzer können sich durch den Besuch der Google Anzeige- und Content-Datenschutzrichtlinie unter folgendem Link gegen die Verwendung des DART-Cookies entscheiden: http://www.google.com/policies/technologies/ads.

Durch den Einsatz von Cookies bieten Anbieter wie Google auch verschiedene Tools zur Werbeanalyse an. Diese basieren auf Display-Werbung (z.B. Remarketing, Google Display Network Impression-Reports, Integration desDoubleClick-Kampagnenmanagers oder Google Analytics Demographie- und Interessen-Reports). Besucher können sich unter folgenden (oder ähnlichen) Links gegen den Einsatz der oben genannten Analyse-Tools entscheiden:

https://www.google.com/settings/u/0/ads?hl=en

https://choice.microsoft.com/en-us/opt-out

http://www.networkadvertising.org/choices/

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Darüber hinaus können Sie sich durch die "Hilfe"-Funktion der meisten Browser darüber informieren, wie Sie den Browser daran hindern, neue Cookies zu akzeptieren. Ebenfalls können Sie sich vom Browser auf neue Cookies hinweisen lassen. Selbst das vollständige Löschen sämtlicher Cookies ist in den Einstellungen der meisten Browser problemlos möglich. Normalerweise lassen sich auch Daten löschen, die von Browser Add-ons wie Flash Cookies verwendet werden. Dies ist in der Regel in den Systemeinstellungen des Add- ons oder auf der Website des jeweiligen Herstellers möglich. Cookies sind jedoch für den reibungslosen Betrieb einiger Funktionen unserer Website unverzichtbar. Deshalb möchten wir Ihnen ans Herz legen, die Cookies nicht zu deaktivieren. Beispielsweise können Sie ohne Cookies keine Produkte in den Warenkorb legen und kaufen. Das gleiche gilt für Xplore Produkte, die eine Benutzerregistrierung erfordern.

Teilt Xplore die erhaltenen Informationen mit Dritten?

Informationen über unsere Kunden sind ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts.Daher verkaufen wir diese Daten nicht an Dritte. Allerdings teilen wir Kundendatenentsprechend der unten formulierten Datenschutzbestimmung mit Unternehmen und Tochtergesellschaften, die entweder den gleichen Bestimmungen unterliegen oder vergleichbar strenge Regeln zur Einhaltung Ihrer Privatsphäre umsetzen.

Partner-Unternehmen, die nicht von Xplore kontrolliert werden:
Xplore arbeitet eng mit anderen Unternehmen zusammen. In manchen Fällen - beispielsweise im Vertrieb durch Einzelhändler, Value Added Resellers, Distributoren und OEM-Partners vermarkten diese Firmen Xplore-Produkte in ihren Läden. Einige unserer Partner bieten auch Co-Branding und / oder gemeinsame Angebote an. Sobald ein Drittanbieter an einem Geschäftsprozess mit Xplore und Ihnen als Käufer beteiligt ist, teilen wir Ihre Kundeninformationen mit diesem Unternehmen.

Externe Dienstleister: Wir beschäftigen andere Unternehmen und Einzelpersonen, um in unserem Auftrag tätig zu sein. Beispiele hierfür sind die Auftragsabwicklung, die Zustellung von Warensendungen, das Postwesen und dieE-Mail Kommunikation. Auch die Pflege unserer Kundendatenbank, die Analyse der Daten sowie die Unterstützung des Marketings, die Bereitstellung von Suchergebnissen und Links (inklusive bezahlter Listings und Links) gehören ebenso dazu wie die Abrechnung von Bestellungen per Kreditkarte und der Kundendienst. Sämtliche dieser externen Dienstleister haben im Rahmen Ihrer Aufgaben Zugriff auf personenbezogene Daten. Allerdings dürfen sie diese nur im erforderlichen Umfang nutzen.

Besondere Angebote: Von Zeit zu Zeit informieren wir im Namen von anderen Unternehmen ausgewählte Gruppen von Xplore-Kunden über aktuelle Angebote. Wenn wir dies tun, erhält der Geschäftspartner keinen Einblick in die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Benutzerdaten wie Name und Anschrift. Dadurch entspricht Xplore dem gesetzlichen CAN-SPAM Act. Sollten Sie derartige Angebote nicht erhalten wollen, ändern Sie bitte Ihre Kommunikationspräferenzen oder sprechen Sie direkt mit uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende der Datenschutzrichtlinie.

Unternehmensübertragungen: Für wachsende Unternehmen wie Xplore ist es unverzichtbar, Niederlassungen und Läden zu kaufen und zu verkaufen, Standorte und Tochterfirmen zu gründen und neue Geschäftsbereiche ins Leben zu rufen. Bei dererlei Unternehmensübertragungen werden Kundendaten generell zu den übertragbaren Vermögenswerten des Unternehmens gerechnet. Allerdings unterliegt der Schutz der Privatsphäre auch weiterhin den in der zuvor bestehenden Datenschutzrichtlinie definierten Regeln. Dies gilt solange der neue Käufer dem nicht explizit widerspricht. Für den unwahrscheinlichen Fall einer Akquisition von Xplore Technologies gehören die personenbezogenen Daten zu den übertragbaren Unternehmenswerten. Die auf dieser Website erhobenen Benutzerdaten dürfen innerhalb der USA und in allen anderen Ländern mit einer Niederlassung von Xplore, seinen Geschäftspartnern oder Vertretern gespeichert und verarbeitet werden. Mit dem Besuch der Website stimmen Sie dem oben beschriebenen Transfer der Informationen in andere Länder zu.

Schutz von Xplore und Dritten : Wir gewähren Einblick in Kundenkonten und andere personenbezogene Daten, wenn dieser Schritt aus rechtlicher Sicht notwendig wird. Beispielsweise geschieht dies, wenn es einen begründeten Verdacht gibt, dass sich der betreffende Nutzer in betrügerischer Weise oder entgegen der Vertragsbestimmungen verhält und dadurch das Recht, Besitz oder Sicherheit von Xplore, dessen Kunden und Dritten gefährdet. Dazu tauschen wir Information mit anderen Unternehmen aus um das Risiko von Betrug und Kreditrisiken zu verringern. Dies beinhaltet jedoch nicht den Verkauf, Vermietung, Teilen oder sonstige Bereitstellung personenbezogener Kundendaten zu kommerziellen Zwecken im Sinne der Verletzung der hier formulierten Datenschutzrichtlinie.

Mit Ihrem Einverständnis: Außer wie oben ausgeführt, benachrichtigen wir Sie, sollten Ihre Kundendaten an Dritte weitergegeben werden. In diesem Fall können Sie der Weitergabe der Informationen widersprechen.

Wie sicher sind die gespeicherten Informationen?

Während der Dateneingabe verschlüsseln wir die von Ihnen eingegebenen Informationen zuverlässig mit Hilfe der Secure Sockets Layer (SSL)-Software.

Bei der Bestätigung von Bestellungen zeigen wir nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer an. Selbstverständlich übermitteln wir jedoch während des Bestellvorgangs die vollständige Kartennummer an das zuständige Kreditinstitut.

Missbrauch von Passwörtern und Zugangsdaten hat schnell unangenehme Folgen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie sich immer abmelden, wenn Sie einen Computer gemeinsam mit anderen Kollegen benutzen.

Drittanbieter-Werbekunden und Links zu anderen Websites

Unser Angebot enthält Werbung Dritter und Links zu anderen Websites. Für weitere Informationen über die Werbung von Drittanbieter sowie personalisierte oder interessenbasierte Anzeigen, lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und / oder unsere Werbeanzeigen-Richtlinie. Bitte beachten Sie, dass andere Websites, auf dieüber unsere Website zugegriffen werden kann, persönliche Daten über Sie erheben können. Die Informationspraktiken dieser von unserer Seite aus verlinkten Drittanbieter-Websites werden nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt.

Welche Informationen kann ich einsehen?

Xplore gewährt Ihnen gerne Einblick in die über Sie gesammelten Daten in Ihrem Benutzerkonto und in Ihrer Kommunikation mit unserem Unternehmen. Dazu gehören neben den Benutzerdaten auch Informationen über Ihre letzten Einkäufe, Supportanfragen sowie eventuelle Newsletter-Abos. All diese Informationen können eingesehen und teils sogar von Ihnen aktualisiert werden.

Welches Mitspracherecht habe ich?

Wie bereits oben erläutert können Sie sich weigern, persönliche Angaben zu machen. Dies zieht jedoch Einschränkungen bei Funktionen wie dem Warenkorb und anderen Anwendungen nach sich.

Sie können einzelne Informationen auf den oben erwähnten Seiten hinzufügen oder aktualisieren. Wenn Sie Informationen aktualisieren, bewahren wir in der Regel die ältere Version zu Dokumentationszwecken auf.

Sollten Sie keine E-Mails oder andere Post von uns wünschen, können Sie dies problemlos über die in den E-Mails enthaltenen Links zur Anpassung der Präferenzen veranlassen. Sollten Sie unsere Geschäftsbedingungen und andere rechtlichen Informationen wie diese Datenschutzrichtlinie nicht erhalten wollen, unterliegt die Benutzung der Xplore-Website dennoch den in ihnen formulierten Regeln. Darüber hinaus sind Sie dafür verantwortlich, diese Dokumente auf Veränderungen hin zu prüfen.

Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass wir von uns erhobene personenbezogene Daten zu Zwecken personalisierter Werbung an Dritte weitergeben, passen Sie bitte Ihre Einstellungen entsprechend an.

Die "Hilfe"-Funktion der meisten Browser informiert unter anderem darüber, wie Sie den Browser daran hindern, neue Cookies zu akzeptieren. Ebenfalls können Sie sich vom Browser auf neue Cookies hinweisen lassen. Selbst das vollständige Löschen sämtlicher Cookies ist in den Einstellungen der meisten Browser problemlos möglich. Normalerweise lassen sich auch Daten löschen, die von Browser Add-ons wie Flash Cookies verwendet werden. Dies ist in der Regel in den Systemeinstellungen des Add- ons oder auf der Website des jeweiligen Herstellers möglich. Cookies sind jedoch für den reibungslosen Betrieb einiger Funktionen unserer Website unverzichtbar. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Cookies nicht zu deaktivieren. Beispielsweise können Sie keine Produkte in den Warenkorb legen und kaufen. Das gleiche gilt für Xplore Produkte, die eine Benutzerregistrierung erfordern.

Dürfen Kinder unsere Website benutzen?

Xplore verkauft keine Produkte an Kinder. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie die Website nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten besuchen. Jede Person, die nach einer erfolgreichen Neukundenregistrierung Informationen für Xplore bereitstellt, muss mindestens 13 Jahre und älter sein.

AGB, Hinweise und Revisionen

Wenn Sie die Xplore Website besuchen, ist Ihr Besuch der Website und alle Streitigkeiten über Fragen des Datenschutzes Gegenstand dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen, einschließlich der Schadensbegrenzung, die Beilegung von Streitigkeiten sowie der Anwendung des Rechts des Staates Texas. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Xplore haben, kontaktieren Sie uns bitte mit einer gründlichen Beschreibung und wir bemühen uns um eine Lösung. Unser Geschäftsumfeld verändert sich ständig. Deshalb sind wir gezwungen, auch unsere Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen. Gerne machen wir Sie in regelmäßigen Abständen per E-Mail auf unsere neuen Konditionen aufmerksam. Dennoch sollten Sie unsere Website gelegentlich besuchen und sich über Änderungen informieren. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie für den Umgang mit allen Informationen, die wir über Sie und Ihr Konto haben. Wir halten was wir versprechen. Deshalb werden wir niemals unsere Richtlinien und Praktiken im Umgang mit gesammelten Informationen zu Ungunsten des Schutzes der Privatsphäre unserer Kunden ändern, ohne zuvor die Zustimmung der betroffenen Kunden einzuholen.

Kontaktaufnahme mit Xplore:

Für Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung oder die Änderungen Ihrer persönlichen Daten kontaktieren Sie uns bitte unter:


Xplore Technologies
8601 RR 2222
Building II
Austin, TX 78730
Phone: 512-637-1100
Fax: 512-637-1199
Email: customercare@xploretech.com